Fingerabdruck schon beim Beantragen des Visums

  • Moin,


    bei unseren Besuchern hält es sich in etwa die Waage: ein Teil beantragt das Visum selbst, ein Teil beauftragt eine Agentur.


    Wenn es ab dem 2. September jetzt tatsächlich so sein wird, dass schon bei der Visa-Beantragung Fingerabdrücke genommen werden müssen, dann wird letzteres nicht mehr möglich sein - es sei denn, es wird dafür irgendeine Lösung gefunden, aber das ist halt schon in zehn Tagen!


    Ich hab das im Bekanntenkreis schon manchmal gehabt:

    - oh, der Flug nach Peking ist ja finanzierbar.

    - Ja, aber da kommen ja noch 125 Euro fürs Visum dazu. Pro Person.

    Da ging die Lust uns hier zu besuchen bei manchen schon etwas in den Keller. Und wenn es jetzt noch aufwändiger wird, das Visum überhaupt zu beantragen (nicht jeder wohnt in einer der 5 Städte mit Visa Application Centre), dann wird die Lust, die lange Reise zu uns auf sich zu nehmen, sicher nicht bei allen wachsen, ganz im Gegenteil. :(